Skip to main content
HochschuleAbschlussQualitätZertifizierter StudiengangStudienführer

Apollon Hochschule
Bachelor / Master Gratis Infomaterial

IUBH Hochschule
Bachelor / Master Gratis Infomaterial

ILS
Zertifikat Gratis Infomaterial

SGD
Zertifikat Gratis Infomaterial

Gesundheitsmanagement als Fernstudium

Gesundheitsmanagement als Fernstudium

Das Fernstudium Gesundheitsmanagement richtet sich an Fachkräfte, die sich berufsbegleitend qualifizieren wollen. Mit dem Abschluss kann eine leitende Position eingenommen werden, die für die Organisation zuständig ist.

Berufsfeld Gesundheitsmanagement

Das Fernstudium vermittelt Grundlagen der Planung und Gestaltung, die zum reibungslosen Ablauf der Organisation notwendig sind. Der betriebswirtschaftliche Gesichtspunkt steht klar im Vordergrund. Weiterhin schließt der Lehrplan die Themenbereiche Management und Gesundheitswesen mit ein. Insgesamt wird ein ganzheitlicher Ansatz gewählt, der sowohl rechtliche und politische als auch ökonomische Fragen beantwortet. Mit wissenschaftlicher Methode werden statistische Erhebungen analysiert und ausgewertet. Die theoretische Perspektive dient später zur Umsetzung von Aufgaben, die zur Optimierung von Prozessen genutzt werden.

Fernstudium Gesundheitsmanagement: Gehalt und Karriere

Vielfältige Einsatzfelder im Gesundheitsmangement

Die Einsatzfelder für Absolventen eines Fernstudium im Gesundheitsmanagement sind sehr vielfältig. Ein akademischer Abschluss ist gegenüber dem Zertifikat einer Berufsakademie klar im Vorteil. Neben Krankenhäusern und Pflegeheimen kann die leitende Tätigkeit auch in Beratungsstellen und Behörden eingenommen werden. Da mit der Privatisierung die wirtschaftliche Effizienz im Hinblick auf die Konkurrenzfähigkeit der Organisation einen immer höheren Stellenwert einnimmt, wird die Nachfrage an qualifizierten Fachkräften auch zukünftig stabil bleiben.

Daneben haben auch Unternehmen aus anderen Wirtschaftsfeldern den Wert einer gesundheitsfördernden Umwelt für sich erkannt. Die Optimierung des Arbeitsplatzes eröffnet einen weiteren Einsatzbereich innerhalb der freien Marktwirtschaft. Hier wird in der Regel auch besser gezahlt als in öffentlichen Einrichtungen. Mit einem akademischen Abschluss liegt das Einstiegsgehalt für Absolventen zumeist zwischen 2.000 und 3.000 Euro brutto pro Monat. Eine höhere Position aufgrund der Praxiserfahrung führt meist recht schnell zu einem weiteren Anstieg.

Gesundheitsmanagement als Fernstudium: Vorteile und Nachteile

Ein Fernstudium benötigt Organisationstalent und Disziplin. In berufsbegleitender Form bleibt oft nur noch wenig Freizeit. Auf der anderen Seite kann der universitäre Abschluss direkt mit der ausgeübten Tätigkeit verbunden werden. Die positiven Gehaltsaussichten relativieren die Kosten der Weiterbildung schon bald.

Fernstudium Gesundheitsmanagement: Dauer, Aufbau, Inhalte

Der Aufbau des Fernstudiums Gesundheitsmanagement gestaltet sich je nach angestrebtem Abschluss ganz unterschiedlich. Die Zertifikate der Berufsakademien werden meist schon nach zwölf Monaten vergeben. Das universitäre Studium dauert deutlich länger. Dafür wird der akkreditierte Qualifikationsnachweis aber auch höher angesehen.

In jedem Fall erfolgt die Gliederung in einzelne Module, die den Lehrstoff in übersichtliche Bereiche unterteilen. Die selbstständige Erarbeitung geschieht in der Regel auf einer Online-Plattform, die auch für Prüfungen und Übungen genutzt wird. Oft werden optionale Präsenzveranstaltungen angeboten. Inhaltlich beschäftigt sich das Fernstudium Gesundheitsmanagement mit den Strukturen von Organisation. Ein gewisses Zahlenverständnis ist für den persönlichen Erfolg unabdingbar. Auch die Fächer Politik, Sozialwissenschaften und Informatik sollten kein Problem darstellen.

Bachelor

Der Bachelorabschluss ist in Vollzeit zumeist auf sechs Semester ausgelegt, bei einem Teilzeitstudium verlängert sich die Studienzeit auf acht bis zwölf Semester. Hier stehen die betriebswirtschaftlichen Inhalte und das für die Gesundheitsbranche erforderliche Expertenwissen im Vordergrund. Die Voraussetzungen der Zulassung variieren – wer keine Fachhochschulreife vorzuweisen hat, kann das in der Regel mit einer gewissen Berufserfahrung oder einer Qualifizierung über den zweiten Bildungsweg ausgleichen.

Master

Nach erfolgreichem Bachelorabschluss kann das Fernstudium des Gesundheitsmanagement in einem Masterstudiengang fortgesetzt werden, für den weitere drei bis vier Semester Regelstudienzeit angesetzt sind. Inhaltlich kann eine weitergehende Spezialisierung der im Bachelorstudium durchgenommenen Inhalte erfolgen.

Fernstudium Gesundheitsmanagement: Kosten

Die Kosten für die akademischen Studiengänge liegen meist höher als bei den Fernlehrgängen der Berufsakademien oder bei einem Präsenzstudium. Zudem ist auch die zeitliche Perspektive von nur einem gegenüber drei Jahren nicht zu unterschätzen. Später zahlt sich die anfängliche Investition dann aber umso mehr aus. Bei einem Fernstudium des Gesundheitsmanagement bis zur Erlangung des Masterabschlusses sind mit Kosten zwischen 12.000 Euro und 15.000 Euro zu rechnen, alleine für ein Bachelorstudium fallen um 8.000 Euro an.

HochschuleAbschlussQualitätZertifizierter StudiengangStudienführer

Apollon Hochschule
Bachelor / Master Gratis Infomaterial

IUBH Hochschule
Bachelor / Master Gratis Infomaterial

ILS
Zertifikat Gratis Infomaterial

SGD
Zertifikat Gratis Infomaterial
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 4,55 out of 5)
Loading...