Skip to main content

Lovoo: Erfahrungen & 6 Tipps zur kostenlosen Dating-App

Wissenswertes über die Dating-App Lovoo

Über Lovoo lernen sich die unterschiedlichsten Menschen kennen. Es ist eine Kombination aus sozialem Netzwerk und Dating-App. Wir haben uns die kostenlose Singlebörse näher angeschaut und verraten dir alle Fakten, Erfahrungen der Mitglieder und Tipps zur Nutzung der App.

Wir haben alles Wissenswerte über Lovoo. Erfahre, was mit der kostenlosen Dating-App alles möglich ist, welche Zusatzfunktionen es bei einem Abo gibt und wie viel es kostet. Außerdem verraten wir dir, welche Mitglieder dich bei Lovoo erwarten und welche Erfahrungen sie gemacht haben.

In unseren Tipps zur Nutzung der Singlebörse erfährst du unter anderem, welche Gesprächsthemen sich zum Kennenlernen eignen, welche Fotos du hochladen solltest und wie du deine Icebreaker kreativ nutzt.

Lovoo: Kostenlos chatten und flirten

Lovoo ist zum einen ein soziales Netzwerk und zum anderen eine Dating-Plattform. Es gibt das Portal als App für Android und iOs und als Website. Es war zum ersten Mal 2011 auf dem Markt und hilft Menschen seither dabei, sich kennenzulernen. 2012 erhielt die App einen vom Publikum gewählten Preis als beste deutsche Mobile App. Seit 2013 strebt die Lovoo GmbH eine Internationalisierung mit Fokus auf die USA an.

Kostenlos chatten und flirten auf Lovoo

Sie wurde im Jahr 2017 von dem US-amerikanischen Wettbewerber “The Meetic Group” aufgekauft, die wiederum 2020 von der ProSiebenSat.1 Media SE aufgekauft wurde. Zu dieser Unternehmensgruppe gehören auch bereits Parship und ElitePartner. Die App ist mittlerweile in 15 Sprachen verfügbar und hat in Deutschland mindestens zwei Millionen Mitglieder.

Bezüglich der Geschlechterwahl bietet Lovoo Flexibilität. Es gibt Sie sucht ihn, Sie sucht sie, Er sucht sie und Er sucht ihn. Außerdem gibt es für Bisexuelle die Auswahl “egal”. In diesem Fall werden dir Nutzer angezeigt, die ebenfalls “egal” oder dein Geschlecht ausgewählt haben.

Mitglieder bei Lovoo

Die Mitglieder bei Lovoo sind zu 64 Prozent männlich und zu 36 Prozent weiblich. Die meisten von ihnen sind zwischen 18 und 24 Jahren alt. Danach folgen 25- bis 34-jährige. Es gibt aber auch Mitglieder über 55 Jahren. Diese befinden sich allerdings in der Minderheit.

Die Aktivität der Mitglieder ist sehr hoch und liegt bei 1,5 Millionen wöchentlich aktiven Nutzern. Größtenteils suchen diese nette Kontakte, unverbindliche Flirts, Dates oder One-Night-Stands. Ernsthafte Beziehungen werden eher selten gesucht, wobei hier die Ausnahme die Regel bestätigt. Ähnlich wie bei Tinder ist es durchaus möglich, dass du Glück hast und den Traumpartner findest. Unter diesem Vorsatz solltest du dich aber lieber nicht bei Lovoo anmelden. Mehr dazu findest du im Kapitel “Alternativen zu Lovoo”.

Registrierung und Login

Um dich bei Lovoo zu registrieren, musst du dir die App herunterladen oder auf die Website lovoo.com gehen. Dort kannst du mit Facebook oder per E-Mail ein Konto erstellen. Bei einer Facebook-Anmeldung musst du nur einmal dein Passwort eingeben und danach nicht mehr. Bei einer Anmeldung mit deiner E-Mail-Adresse gibst du dein Geschlecht, deinen Geburtstag und dein Alter per Hand ein.

Registrierung und Login bei Lovoo

Danach gibst du das gesuchte Geschlecht an und wählst ein Passwort. Akzeptiere die AGB und bestätige, dass du kein Roboter bist. Dann erhältst du eine Bestätigungsmail für deine Registrierung. Von nun an kannst du dich einfach über den Login-Button anmelden. Falls du dein Passwort vergessen hast oder das Einloggen aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, kannst du dir über “Passwort vergessen” ein neues an deine E-Mail-Adresse senden lassen.

Kostenlose Funktionen der Singlebörse

Die Hauptfunktion von Lovoo ist das "Live-Radar", das in deiner Umgebung nach anderen Nutzern sucht. Diese Nutzer kannst du dann entweder direkt auf deinem Radar sehen und ihre Profile anklicken oder du schaust in deinen "Feed". Dort sind die anderen Singles in chronologischer Reihenfolge gelistet.

Über “Social Tagging” kannst du auch nach bestimmten Nutzern, Themen oder Fotos suchen. Außerdem kannst du die Personen in deinem Umfeld liken. Wenn ihr euch beide geliked habt, entsteht ein Match und ihr könnt miteinander schreiben. Zu den kostenlosen Funktionen gehören:

  • Profilerstellung
  • Suchfunktionen (Umkreis und Alter)
  • Eine Nachricht ohne Match am Tag schreiben (Icebreaker)
  • Profilbilder sind für alle sichtbar
  • Liken und geliked werden
  • Matches sehen und anschreiben

Lovoo-Icebreaker

Der Icebreaker ermöglicht es dir, andere Singles auch ohne Match direkt per Nachricht zu kontaktieren. Allerdings hast du nur einen Icebreaker pro Tag. Trotzdem kannst du jeden liken, der dir gefällt und ihn oder sie bei einem Match auch kostenlos anschreiben. Sorge also dafür, dass du ein ansprechendes Profil hast, damit du mehr Likes bekommst und somit auch mehr Möglichkeiten hast, kostenlos zu chatten.

Lovoo-Credits

Kosten für Lovoo Credits

Lovoo-Credits funktionieren wie eine eigene Währung für die Singlebörse. Du kannst mit ihnen versteckte Profilbilder sehen und Likes vergeben. Außerdem kannst du animierte Gifts in den Live-Streams verschenken. Was es mit den Streams auf sich hat, erfährst du im nächsten Kapitel.

Credits verdienst du dir entweder kostenlos durch die Bestätigung deiner E-Mail-Adresse, die Verknüpfung mit deinem Facebook-Profil oder indem du dein Profil verifizierst. Unter deinen “Profileinstellungen” und dann unter “Credits” und “Free Credits verdienen” findest du Videos, die du dir anschauen kannst und Apps, die du testen kannst, um dir Credits zu verdienen.

Außerdem kannst du Credits einzeln und ohne Abonnement kaufen. Ab einer bestimmten Anzahl gibt es noch Icebreaker dazu. Lovoo ändert die Deals für Credits häufiger, also solltest du dich immer über aktuelle Angebote informieren, bei denen du sparen kannst. Wir haben die aktuellen Preise für Credits für dich zusammengestellt:

StückzahlKostenZusätzliche Icebreaker
500 Credits4,99 Euro0 Icebreaker
1.000 Credits9,99 Euro0 Icebreaker
5.000 Credits19,99 Euro5 Icebreaker
12.500 Credits49,99 Euro15 Icebreaker
20.000 Credits99,99 Euro25 Icebreaker
65.000 Credits299,99 Euro35 Icebreaker
135.000 Credits499,99 Euro50 Icebreaker
210.000 Credits749,99 Euro80 Icebreaker

Lovoo Live

Lovoo Live ist eine Live-Streaming-Funktion auf Lovoo. Du kannst so ein Live-Video von dir machen, dich im Stream vorstellen und von dir erzählen. Außerdem erhältst du Reaktionen und Geschenke von deinen Zuschauern. Diese Funktion ist kostenlos möglich und sichert dir schnell ein paar potentielle Dating-Partner.

Wenn du eine gewisse Reichweite hast, kannst du mit deinen Streams sogar Geld verdienen. Das funktioniert, indem andere Nutzer dir Diamanten schenken, wenn ihnen dein Stream gefällt. Diese Diamanten kannst du dann in Credits umtauschen, sie innerhalb der App benutzen oder dir einfach auszahlen lassen.

Du kannst in deinen Streams zum Beispiel von Dates oder Beziehungen sprechen. Das Thema Flirten, Liebe und Dating interessiert die meisten Nutzer. Außerdem solltest du mit deinen Fans interagieren, ihnen Fragen stellen oder ihnen ein Mitbestimmungsrecht an den besprochenen Themen geben. Schreibe am besten in den Freitext deines Profils, wann du das nächste Mal auf Lovoo live gehst.

Lovoo Premium: Kosten und Funktionen

Kosten und Funktionen von Lovoo Premium

Lovoo bietet unterschiedlich lange Premium-Pakete an, mit denen du dir Vorteile für die Dating-App und Website verschaffen kannst. Zum Beispiel werden deine Nachrichten auch durchgestellt, wenn das Postfach des anderen Singles voll ist. Zudem gibt es keine Werbung mehr und du kannst sehen, wer dein Profil angeschaut hat und wer dich geliked hat. Im Folgenden haben wir alle Lovoo-Premium-Funktionen für dich kurz aufgelistet.

  • Deine Nachrichten werden hervorgehoben
  • Nachrichten werden auch bei vollem Postfach des Anderen gesendet
  • Dein Profilfoto wird hervorgehoben (im Postfach und der Matching-Liste)
  • Keine Werbung
  • Ghost-Modus (unsichtbare Profile ansehen)
  • Sehen, wer dein Profil geliked oder angeschaut hat

Ein Probemonat kann sich bei Lovoo wirklich lohnen, indem du zum Beispiel all deinen Profilbesuchern ein Like geben kannst. So sind deine Chancen recht hoch, dass sie dich zurück liken und ihr ein Match habt. Zahlen kannst du per Kreditkarte, PayPal, Klarna oder über den App-Store. In der folgenden Tabelle findest du alle Lovoo-Kosten auf einen Blick:

Tipp: Vergleiche die Preise für ein Premium-Abo von der Desktop-Version und der Lovoo-App. Die Preise können sich hier unterscheiden. Außerdem ist ein Premium-Account für Singles unter 28 Jahren günstiger.
Lovoo Premium unter 28 Jahren (App)  
LaufzeitKosten im MonatGesamtbetrag
1 Monat12,99 Euro12,99 Euro
3 Monate8,33 Euro24,99 Euro
12 Monate5,83 Euro120,00 Euro
Lovoo Premium über 28 Jahren (App)  
LaufzeitKosten im MonatGesamtbetrag
1 Monat19,99 Euro19,99 Euro
3 Monate12,99 Euro38,97 Euro
12 Monate10,00 Euro120,00 Euro
Lovoo Premium (Website)  
LaufzeitKosten im MonatGesamtbetrag
1 Monat13,99 Euro13,99 Euro
3 Monate8,99 Euro26,97 Euro
6 Monate8,33 Euro49,99 Euro
12 Monate6,67 Euro79,99 Euro

Erfahrungen mit Lovoo

Erfahrungen mit Lovoo

Die Lovoo-Erfahrungen der Nutzer sind recht unterschiedlich. Frauen sind häufiger begeistert und berichten davon, dass sie einen tollen Mann kennengelernt haben. Männer beschweren sich hingegen häufiger über Fake-Profile und Lockversuche, die auf andere Seiten führen. Solche Profile können in der Tat störend sein, allerdings lassen sie sich auch schnell erkennen und blockieren.

Du solltest niemals auf fremde Links klicken und auf keinen Fall Geld an fremde Personen überweisen, damit sie sich mit dir treffen können. Seriöse Kontakte fordern niemals Geld von dir. Vertraue diesen Profilen auch nicht, wenn sie vorher über einen längeren Zeitraum mit dir geschrieben haben.

Das Live-Streaming auf Lovoo ist eine tolle Möglichkeit, um sich persönlich vorzustellen. Allerdings kommt es bei vielen Singles auch nicht so gut an, wenn der Grad der Selbstdarstellung zu hoch ist. Wenn du niemanden daten möchtest, der sich regelmäßig öffentlich präsentiert, musst du dir die Streams nicht anschauen und kannst wie gewohnt durch Icebreaker und Matches Kontakt aufnehmen.

Vorteile:Nachteile:

  • Es sind Singles aller Art vertreten (für Abenteuer und Beziehungen)

  • Nutzer berichten davon, dass sie ihren Traumpartner mit Lovoo gefunden haben

  • Es ist kein Abo notwendig, um mit anderen Singles zu chatten

  • Live-Streaming ist eine Besonderheit unter den Dating-Plattformen

  • Das einmonatige Abo lohnt sich zum Ausprobieren

  • Flexibilität der Geschlechter (Man kann “Frau”, “Mann” oder “egal” als Gesuch angeben)

  • Kündigung eines Premium-Accounts jederzeit möglich (bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf)


  • Es gibt einige Fake-Profile, die sich aber leicht identifizieren lassen

  • Es gibt mehr Männer als Frauen, wodurch die Männer eine geringere Chance auf Flirts haben

  • Keine Möglichkeit ein Abo früher als gebucht zu kündigen

  • Likes können nicht zurückgenommen werden

Lovoo kündigen

Lovoo kündigen

Zunächst einmal solltest du wissen, dass dein Abo nicht gekündigt werden kann, indem du deinen Account löschst. Du musst es erst kündigen und kannst dein Profil hinterher löschen. Der Vorteil bei Lovoo ist, dass du bis zu 24 Stunden vor Ablauf der Frist kündigen kannst, aber auch deutlich früher.

So kannst du nämlich dein Abo abschließen und direkt wieder kündigen. Es läuft dann für die gebuchte Zeit weiter und du musst dir keine Gedanken mehr über die Kündigungsfrist machen. Kündigen kannst du über iTunes, Google Play, PayPal oder auf der Website, wenn du mit Kreditkarte bezahlt hast.

Um Lovoo mit einem iOs-Betriebssystem über iTunes zu kündigen, musst du zuerst die Einstellungen in deinem Smartphone öffnen. Tippe dann auf deinen Namen und auf “Abonnements” oder “iTunes & App Store”, je nachdem was dir angezeigt wird. Gehe dann auf deine Apple-ID und auf “Apple-ID anzeigen”. Melde dich an und scrolle nach unten, bis du zu “Abonnements” gelangst. Wähle dann in deinen Abonnements aus, welches du verwalten willst. Tippe dann auf “Abo kündigen”.

Bei Google Play kannst du im Play Store auf deinem Smartphone mit Android-Betriebssystem kündigen. Du solltest vorher nachschauen, ob du mit deinem richtigen Google-Konto angemeldet bist. Klicke dann auf das Menü-Symbol, das aus drei Strichen besteht. Tippe auf “Abos”, wähle das zu kündigende Abo aus und tippe auf “Abo kündigen”. Folge dann den restlichen Anweisungen auf deinem Handy. Wenn du über deine Handyrechnung bezahlt hast, wende dich an payments.google.com.

Hast du dein Premium-Abo über PayPal abgeschlossen, kannst du direkt auf paypal.de kündigen. Wähle dazu in der Übersicht “Alle Transaktionen anzeigen” aus, suche Lovoo und geh auf “Details”. Klicke dann auf "Abbuchungsvereinbarungsdetails anzeigen" und wähle die Option “kündigen” aus. Dann bestätigst du deine Stornierung.

Wenn du mit deiner Kreditkarte bezahlt hast, musst du auf der Website lovoo.com kündigen. Logge dich dazu ein, klicke rechts oben auf das Symbol für Einstellungen (Zahnrad), wähle “Premium” aus und dann “Abo kündigen”. Folge dann den angegebenen Anweisungen.

Lovoo-Account löschen

Du kannst deinen Lovoo-Account löschen, indem du dich einloggst und auf “Mein Account” oder “Konto”, beziehungsweise auf dein Profilbild klickst. Es öffnen sich die Einstellungen. Scrolle, bis du "Account löschen" anklicken kannst. Wenn du kein Passwort angegeben hast, weil du dich zum Beispiel mit Facebook eingeloggt hast, kannst du dein Konto mithilfe eines Links löschen, der dir an deine E-Mail-Adresse geschickt wird.

Wenn du ein Passwort vergeben hast, musst du dieses einmal eingeben, um deinen Account zu löschen. Wenn dein Account gelöscht ist, verfallen alle deine Credits und Icebreaker. Sie lassen sich nicht auf ein anderes Profil übertragen.

Tipps zur Nutzung von Lovoo

Tipps zur Nutzung von Lovoo

Lovoo ist eine kostenlose Dating-App und Website, die bei der Auswahl der Singles auf direkte Umgebung und optisches Interesse setzt. Deshalb ist es nicht nur wichtig, dass du facettenreiche Fotos hochlädst, sondern auch, dass du deinen Account verifizierst. Nutze außerdem deinen seltenen Icebreaker auf kreative Art und Weise und informiere dich über Lovoo-Premium-Codes und Gutscheine. Im Folgenden erfährst du alle Details zu diesen Tipps und noch mehr.

Lade dir die kostenlose Lovoo-App herunter

Die Singlebörse Lovoo hat nicht nur eine Website, sondern auch Apps für Android und iOs. Diese solltest du auf jeden Fall nutzen. Insbesondere, weil es durch das Live-Radar sehr spannend ist, wenn dir deine Kontakte in unmittelbarer Nähe angezeigt werden.

Außerdem kannst du so bequem von unterwegs oder zuhause schreiben, ohne jedes Mal den PC hochfahren zu müssen. Aktuelle Fotos lassen sich ebenfalls besser über dein Smartphone hochladen, da du die neusten Bilder von dir vermutlich ohnehin auf deinem Handy hast.

Lade facettenreiche Fotos hoch

Fotos sind bei Lovoo sehr wichtig. Dein Profil wird von anderen Singles nur besucht, wenn du ihnen optisch gefällst. Der erste Eindruck zählt, also lade dein schönstes Bild von deinem Gesicht oder deinem Oberkörper als erstes hoch. Danach kannst du auch ein Foto zeigen, auf dem man deinen Körper sieht. Außerdem ist es am besten, wenn du bei einer Aktivität zu sehen bist, die du gern machst oder an einem Ort, an dem du gern und häufig bist.

Lade facettenreiche Fotos bei Lovoo hoch

Immer wieder laden Singles Fotos von sich bei Aktivitäten hoch, die sie einmal in ihrem Leben gemacht haben und die eigentlich nichts über sie aussagen. Solche Bilder erwecken einen falschen Eindruck und können dein Gegenüber in die Irre führen. Zeige dich lieber, wie du bist – sympathisch und in deiner gewohnten Umgebung bei deinen Lieblingshobbys.

Wenn du verschiedene Interessen hast, ist es umso besser. Zeige dich facettenreich bei unterschiedlichen Aktivitäten. Behalte immer im Hinterkopf, welchen Eindruck du mit deinen Fotos vermitteln möchtest. Zeigst du dich beispielsweise recht freizügig, könnte das assoziieren, dass du eher etwas Lockeres suchst.

Verifiziere deinen Account

Damit du vertrauenswürdig wirkst, solltest du auf jeden Fall deinen Account verifizieren. Ab und an sind auf kostenlosen Dating-Plattformen Fake-Profile unterwegs. Um den anderen zu vermitteln, dass es sich bei dir um ein echtes Profil handelt, ist die Verifizierung eine gute Möglichkeit.

Öffne dazu dein Profil und klicke unterhalb deines Profilbilds in der App oder rechts neben deinem Profilbild auf lovoo.com auf “Profil verifizieren”. Folge den angegebenen Anweisungen. Du brauchst ein Foto von dir mit einem Zettel in der Hand, auf dem dein Username und ein Verifizierungscode zu sehen sind. Lovoo gleicht dann dein gesendetes Foto mit deinen Profilfotos ab und verleiht dir das “Verified”-Siegel.

Nutze deine Icebreaker kreativ

Einen Icebreaker nur mit der Nachricht “Hey wie geht’s dir?” zu verschicken, wäre eine ziemliche Verschwendung. Gerade Frauen bekommen auf Lovoo unzählige solcher Nachrichten. Deshalb ist es wichtig, dich von der grauen Masse abzuheben und dir einen besonderen Text auszudenken. Ebenso standardmäßig sind Komplimente. Wir haben ein paar Ideen für dich gesammelt, wie du dein Gegenüber mit einem besonderen und humorvollen Spruch überraschen kannst. Hier findest du lustige Anmachsprüche, die auch funktionieren könnten.

  1. Es gibt drei Dinge, die du über mich wissen solltest: 1. Ich hab einen Hund. 2. Ich liebe Erdbeertorte und 3. Ich würde gern mit dir und meinem Hund in einem Café ein Stück davon essen gehen. Was sollte ich über dich wissen?
  2. “Wieviel wiegt ein Eisbär?”
    “Eine Tonne?”
    “Genug, um das Eis zu brechen.”
  3. Wenn du mich triffst, bring ich dir bei unserem Date eine Überraschung mit.
  4. Lass uns doch diesen blöden Smalltalk überspringen und gleich zu den wichtigen Fragen kommen. Was ist dein liebster Disney Film?
  5. Hey, hätte mal ne Frage: Welches Kompliment kannst du so gar nicht mehr hören?

Nutze Lovoo-Premium-Codes und Gutscheine

Nutze Premium-Codes oder Gutscheine, um Geld zu sparen

Lovoo bietet regelmäßig Gutscheincodes oder Rabatte von bis zu über 50 Prozent an. Manchmal hast du auch die Chance, alle Premium-Funktionen für eine Woche kostenlos zu testen. Außerdem gibt es häufiger auch Angebote für Credits, zum Beispiel wenn du dein Lovoo-Konto mit Facebook verknüpfst. Bevor du dir einen Premium-Account holst, solltest du also immer nach solchen Lovoo-Premium-Codes suchen, um Geld zu sparen. Diese findest du online oder in der App.

Gesprächsthemen zum Kennenlernen über Lovoo

Gesprächsthemen zum Kennenlernen zu finden, ist manchmal gar nicht so leicht. Du willst keine Standardfragen stellen, aber auch nicht zu weit gehen. Dennoch sollte das Gespräch über Smalltalk hinausgehen, um nicht nur an der Oberfläche zu bleiben. Aus diesem Grund haben wir einige Themen für dich zusammengestellt, über die ihr sowohl im Chat als auch beim ersten Date sprechen könnt, um euch besser kennenzulernen. Hier findest du außerdem No-Gos fürs erste Kennenlernen.

  • Erzähle von deinen lustigsten Geschichten von dir und deinen Freunden
  • Verrate kleine Geheimnisse oder liebenswerte Eigenarten über dich
  • Sprich über dein Lieblingsgericht und ob du gern kochst oder nicht
  • Erzähle von Familie und Freunden
  • Berichte von erlebten und geplanten Reisen oder deinen liebsten Ländern
  • Sprich über deine Träume und Ziele im Leben
  • Nenne ein paar Hobbys oder Interessen von dir

Alternativen zu Lovoo

Es gibt viele Singlebörsen und Apps zur Partnersuche. Manche funktionieren auch kostenlos einwandfrei und manche erheben für notwendige Funktionen eine Gebühr in Form eines Abos. Die meisten Online-Dating-Portale bieten die Möglichkeit eines Premium-Accounts an, um ihren Kunden weitere profitable Extras zu bieten.

Alternativen zu Lovoo

Für die ernsthafte Partnersuche eignen sich Parship, ElitePartner und LoveScout24. Bei allen drei Portalen ist der Abschluss eine Abonnements notwendig, um mit anderen Singles uneingeschränkt chatten zu können. Dafür legen sie großen Wert auf Seriosität und überprüfen die angemeldeten Profile. Außerdem gibt es Persönlichkeitstests, die die Kompatibilität der Nutzer misst und entsprechende Vorschläge macht.

Wenn du eher etwas Lockeres suchst, eignen sich Tinder, Lovoo oder Badoo besser. Ihre Grundfunktionen sind kostenlos und die Premium-Abonnements sind günstiger als bei anderen Anbietern. Hier findest du einen Vergleich der besten zehn Singlebörsen, damit du herausfinden kannst, welche zu dir passt.

Lovoo oder Tinder?

Der größte Unterschied zwischen Tinder und Lovoo ist ihre Funktionsweise. Bei Tinder geht es ums Swipen, also um das nach links und rechts Wischen von Profilen. Nach links, wenn es nicht gefällt, nach rechts, wenn es gefällt. Wenn nach rechts geswiped wurde, entsteht ein Like. Wenn zwei Singles sich geliked haben, entsteht ein Match und die beiden können miteinander schreiben.

Bei Lovoo gibt es diese Funktion zwar auch, aber es geht in erster Linie um die Suche nach anderen Singles im unmittelbaren Umkreis. Bei Tinder kannst du zwar auch einen Radius einstellen, Lovoo zeigt dir aber mit einem Live-Radar an, wer sich wo in deiner Nähe befindet.

Außerdem hat Lovoo einen Feed, der dir zusätzlich gelistet zeigt, welche Singles in deiner Nähe sind. Bei beiden Portalen ist der Geschlechteranteil ungefähr gleich; nämlich etwas über ein Drittel Frauen zu fast zwei Dritteln Männern. Auch die Altersverteilung ist ähnlich. Die meisten Mitglieder sind zwischen 18 und 34 Jahren alt.

10 votes, average: 4,50 out of 510 votes, average: 4,50 out of 510 votes, average: 4,50 out of 510 votes, average: 4,50 out of 510 votes, average: 4,50 out of 5 (10 votes, average: 4,50 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...