Skip to main content

Roulette lernen: Regeln & 5 Strategien für den Sieg

iGaming Experte & Wetten Autor
Aktualisiert:

Roulette Regeln lernen

Roulette ist das bekannteste und älteste Casinospiel der Welt. Du kannst Roulette in den Spielbanken weltweit spielen oder online in den virtuellen Casinos. Die Grundregeln sind gleich. Wir wollen dir die wichtigsten Grundregeln vom Roulette spielen näher bringen. Mit einigen Strategien helfen wir deinem Erfolg etwas auf die Sprünge. Du wirst sehen, die Roulette Tisch Regeln sind einfach, deine Gewinnchancen hoch.

Was ist Roulette?

Roulette ist ein Casinospiel, bestehend aus Tisch und Kessel. Die Spieler setzen am Tisch ihren Einsatz auf eine Zahl, eine Zahlenkombination oder auf ein anderes Einsatzfeld. Die Kugel im Roulette Kessel fällt nach dem Dreh in ein Ziffernfach. Sie entscheidet über Gewinn oder Verlust.

Was ist Roulette

Was ist Roulette

Die Geschichte vom Roulette reicht einige Jahrhunderte zurück. Nach einigen Roulette-Vorläufern erlebte das Roulette Mitte des 19. Jahrhunderts seine erste Blütezeit. Es wurde in mehreren Spielbanken eingeführt und diente in der Fürstenhäusern zur Unterhaltung. Seit dem 20. Jahrhundert ist das rot-schwarze Kesselspiel aus der Casino-Welt nicht mehr wegzudenken. Noch heute wird die Kugel täglich weltweit millionenfach in den Kessel geworfen und auf das nötige Fortune gehofft. Und zwar nicht nur in landbasierten Spielhallen, sondern auch in neuen Casinos Online.

Die Roulette-Erfindung wird vielfach dem französischen Mathematiker Blaise Pascal zugeschrieben. Richtig ist, dass dieser im Jahr 1658 seine Histoire de la roulette und „Suite de l’histoire de la roulette“ veröffentlicht hat. In den Büchern ging es aber um die Wahrscheinlichkeitsrechnung, nicht um das Casinospiel. Andere Historiker sind der Meinung, dass Roulette im 17. Jahrhundert in Italien erfunden wurde.

Verschiedene Roulette Varianten

Beim Roulette wird zwischen drei Hauptvarianten unterschieden: Europäisch, Französisch und Amerikanisch. Diese drei Versionen solltest du unbedingt kennen, bevor du im Online Casino mit Echtgeld spielst:

Europäisches Roulette

Der europäische Roulette-Tisch besteht aus 37 Zahlen, aus der 0 (Zero) und den Ziffern 1 bis 36. Die Zero ist grün. Die roten Zahlen sind die Ungeraden in den Bereichen 1 bis 10 und 19 bis 28 und Geraden in den Bereichen 11 bis 18 und 29 bis 36. Die schwarzen Ziffern sind die Geraden in den Bereichen 1 bis 10 und 19 bis 28 und Ungeraden in den Bereichen 11 bis 18 und 29 bis 36. Der Hausvorteil beim European Roulette beträgt 2,70%.

Französisches Roulette

Französisches Roulette wird auf dem gleichen Tisch gespielt, hat aber mit der La Partage- und der En Prison Regel eine Besonderheit. Wer beim French Roulette auf Rot oder Schwarz wettet, verliert beim La Partage nur die Hälfte des Geldes, wenn es ein Zero Spiel Roulette gibt, also die Kugel im Fach der Null landet. Bei En Prison gibt es keinen Verlust. Der Spieleinsatz bleibt für die nächste Runde auf dem Tisch.

Der Hausvorteil beim French Roulette ist in der Grundausführung gleich zum European Roulette. Werden Roulette Regeln La Partage und En Prison gespielt, sinkt der Bankvorteil auf 1,35%. Beim französischen Roulette hast du als Spieler in seriösen Online Casinos die mathematisch höchste Gewinnchance.

Amerikanisches Roulette

Die amerikanische Spielvariante ist auch als Roulette Doppelnull bekannt. American Roulette wird mit 38 Zahlen gespielt, mit den Ziffern 1 bis 36 sowie der 0 und der 00. Der zusätzliche grüne Feld der Doppelnull auf dem Tisch hat zur Folge, dass der Hausvorteil der Spielbank oder des Casinos auf 5,26% steigt.

Zu den Sonderformen des Spiels gehören das Deutsche Roulette mit 18 Zahlen und das Mini-Roulette mit nur 12 Ziffern. Wer sich in den Online Casinos ohne deutsche Lizenz umschaut, wird vermeintlich unzählige weitere Roulette Varianten finden. So ganz richtig ist dies aber nicht. Die Zusatzbezeichnungen beziehen sich oft auf Side Bets oder auf die Einsätze. Grundlage ist immer ein europäischer oder amerikanischer Spieltisch. Findest du in den besten Online Casinos zum Beispiel ein VIP Roulette Format, so kannst du mit sehr hohen Einsätzen spielen.

Die vom Roulette

Die Spielregeln beim Roulette sind kein Hexenwerk. Dennoch solltest du sie gut verinnerlichen, um deine Erfolgschancen zu optimieren. Das gilt übrigens nicht nur für Roulette, sondern beispielsweise auch bei Klassikern wie Baccarat. Im Roulette Casino platzierst du deinen Einsatz mit den Chips (Jetons) auf dem Tisch.

Beachten musst du dabei immer die minimalen und maximalen Tischlimits, die je nach Roulette Wettmöglichkeit unterschiedlich sind. In der Spielbank oder im Live Online Casino wirst du durch die Ansage „Faites vos jeux!“, deutsch „Machen Sie Ihr Spiel!“ oder „Bitte, das Spiel zu machen“ zum Einsatz aufgefordert. Die Einsatzzeit wird vom Croupier mit „Rien ne va plus“ (französisch Les jeux sont faits, deutsch „Nichts geht mehr“, englisch No more bets) beendet.

Die Rolle des Croupiers

Was ist Roulette

Die Rolle des Croupiers

Beim Pokern und beim Black Jack kommt dem Croupiers in den Spielbanken oder in den Live Online Casinos eine wichtige Rolle zu. Sie spielen mit. Sie sind die Bank bzw. das Haus. Beim Roulette bleibt der Croupier indes immer neutral.

Die Spielbanken-Dealer führen beim Roulette durchs Spiel. Sie starten die Runde, indem sie den Kessel in Bewegung setzen und die Kugel ins Spiel bringen. Nach dem Ende der Roulette-Runde wertet der Croupier das Spiel aus. In der Spielbank wird er dir die gewonnenen Jetons zuschieben. Alle verlorenen Einsätze werden vom Casino Croupier vom Tisch entfernt, ehe die nächste Runde beginnt.

In der Vergangenheit hat es immer wieder Geschichten gegeben, dass die Croupiers in den Spielbanken mit den Spielern zusammengearbeitet haben, um das Haus zu schädigen. Es wurden Magnete genutzt, um den Lauf der Roulette Kugel im Kessel zu beeinflussen. Die Betrügereien beim Roulette, die vor allem in Las Vegas Gang und Gäbe waren, sind heutzutage nicht mehr an der Tagesordnung.

Die Wettmöglichkeiten

Weiter geht es in der Roulette Erklärung mit den konkreten Wettmöglichkeiten am Tisch. Bei den Einsatzchancen wird zwischen der einfachen und der mehrfachen Chance unterschieden.

Einfache Roulette Chancen

  • Wette auf Rot oder Schwarz
  • Wette auf Gerade oder Ungerade
  • Wette auf Niedrig (1-18) oder Hoch (19-36)

Mehrfache Roulette Chancen

  • Wette auf eine Zahl (Plein)
  • Wette auf zwei Zahlen (Cheval)
  • Wette auf drei Zahlen (Transversale Plein)
  • Carre – Wette auf vier Zahlen
  • Transversale simple – Wette auf sechs Zahlen
  • Dutzende – Wette auf 1-12, 13-24 und 25-36)
  • Kolonnen – Wette auf zwölf Zahlen, untereinander liegend

Wichtige Roulette-Vokabeln

Wer Roulette lernen will, sollte neben den Regeln das wichtigste Spielvokabular kennen. Wir haben dir einige wichtige Roulette Begriffe zusammengefasst.

  • Amerikanisches Roulette: Roulette Variante
  • Bankvorteil/Hausvorteil: Bezeichnet den mathematischen Gewinn des Casinos
  • Cheval: Spiel auf zwei nebeneinander liegende Zahlen
  • Doppelnull: 00-Spielfeld beim American Roulette
  • D’Alembert: Roulette Strategie
  • Europäisches Roulette: Roulette Variante
  • Einfache Chance: Rot/Schwarz, Niedrig/Hoch, Gerade/Ungerade
  • En Prison: Der Einsatz auf einfache Chancen bleibt auf dem Tisch, wenn die Zero fällt.
  • Favoriten: Zahlen, die häufig gezogen werden
  • Fibonacci: Roulette Strategie
  • Französisches Roulette: Roulette Variante
  • Jeton: Chip für den Spieleinsatz
  • Kessel: Roulette-Maschine mit Fächern für die Zahlen
  • Kugel: Roulette-Kugel, die im Kessel rollt
  • La Partage: Die Hälfte des Einsatzes bleibt auf dem Tisch, wenn die Null fällt (bei einfachen Chancen).
  • Martingale: Bekannteste Roulette Strategie
  • Null/Zero: Zahl auf dem Tisch, grün gekennzeichnet
  • Permanenz: Abfolge von Zahlen am Roulette-Tisch
  • Progression: Steigende Einsätze je Runde
  • Transversale: Einsatz auf drei Zahlen
Tipp

Willst du Roulette lernen und die Regeln verstehen, solltest du zum Start nie mit Echtgeld im Casino spielen. Nutze die Chancen im Internet. Du kannst auf den Social Media Plattformen oder in Online Casinos Roulette kostenlos spielen oder dir einen Casino Bonus sichern, um das Zusatzguthaben zu verwenden..

Die Wahrscheinlichkeiten beim Roulette

Die Wahrscheinlichkeiten beim Roulette

Die Wahrscheinlichkeiten beim Roulette

Es ist ein großer Vorteil vom Roulette (gegenüber anderen Casinospielen) ist, dass du bereits vor dem Einsatz weißt, welcher Gewinn dich erwartet. Du kannst deine Strategie beim Roulette anhand der Einsatz- und Gewinnchancen anpassen. Wir haben dir Wahrscheinlichkeiten vom europäischen und amerikanischen Roulette gegenübergestellt:

Einsatz American Roulette European Roulette Auszahlung
Einfache Chance 47.37 % 48.65 % 1:1
Dutzend 31.58 % 32.43 % 2:1
Sechs Zahlen 15.79 % 16.21 % 5:1
Fünf Zahlen 13.15 % 13.51 % 6:1
Vier Zahlen 10.52 % 10.81 % 8:1
Drei Zahlen 7.89 % 8.10 % 11:1
Zwei Zahlen 5.26 % 5.40 % 17:1
Eine Zahl (Plein) 2.63 % 2.70 % 35:1

Ablauf des Spiels

Du hast die Möglichkeit, Roulette in fast jeder Spielbank in Deutschland zu spielen. Klar ist aber, dass sich der Trend mittlerweile in Richtung Online-Roulette bewegt hat. Wie kannst du also in einem virtuellen Casino erfolgreich Roulette spielen? Befolge einfach folgende Schritte:

Seriöses Roulette Casino wählen und einzahlen

Wähle ein seriöses Online Casino mit Roulette aus. Achte darauf, dass der Anbieter eine gültige Glücksspiellizenz besitzt.

Roulette-Spiele kostenlos testen

Probiere mehrere Tische und verschiedene Varianten im Roulette Casino ohne Verifizierung aus. Spiele kostenlos, um die Roulette Regeln zu verinnerlichen.

Richtige Roulette-Strategie finden

Entscheide dich für eine Roulette Strategie, die du strikt verfolgst. Wechsel die Roulette Systeme nicht permanent. Mach dir Notizen zu deinen Gewinnen und Verlusten.

Einsatz am Tisch auswählen

Entscheide dich für einen Einsatz, der zu deiner Roulette Strategie passt. Passe den Betrag vor jeder Runde (entsprechend des Systems) an und achte auf die Grundlagen des verantwortungsbewussten Spielens. Bei Glücksspiel bestehen immer Risiken zu Spielsucht und finanziellen Verlusten.

Jetons auf dem Roulette Tisch platzieren

Wähle die richtigen Jetons aus und platziere sie auf dem Tisch.

Spiel starten oder Live Dealer Start abwarten

Im Online Instant Casino startest du die Roulette Runde über den Startbutton selbst. Im Live Casino musst du warten, bis der Croupier die Kugel ins Spiel bringt.

Beispiel zur Gewinnberechnung

Wir haben bereits angedeutet, dass du beim Roulette mit festen Gewinnen rechnen kannst. Wir haben dir folgend nochmals die Einsatzmöglichkeiten und summarischen Auszahlungen zusammengefasst.

Einsatz American Roulette European Roulette Auszahlung
Einfache Chance 47.37 % 48.65 % 1:1
Dutzend 31.58 % 32.43 % 2:1
Sechs Zahlen 15.79 % 16.21 % 5:1
Fünf Zahlen 13.15 % 13.51 % 6:1
Vier Zahlen 10.52 % 10.81 % 8:1
Drei Zahlen 7.89 % 8.10 % 11:1
Zwei Zahlen 5.26 % 5.40 % 17:1
Eine Zahl (Plein) 2.63 % 2.70 % 35:1

Optionen des Spielers

Anfänger sind oft der Meinung, dass nur ein Jeton oder Einsatz auf dem Tisch platziert werden darf. Eine derartige Roulette Regel gibt es aber nicht. Du kannst so viele Einsätze pro Runde spielen, wie du willst. Im Allgemeinen ist es immer von Vorteil, das Spiel aufmerksam zu verfolgen, um mögliche Muster zu identifizieren. Beispielsweise ist es möglich, die einfache Chance mit einer Kolonne und/oder einer einzelnen Zahl zu verbinden.

Du hast als Spieler alle Optionen offen. In der Praxis solltest du darauf achten, dass du nicht zu viele entgegengesetzte Roulette-Wetten spielst. Es kann ansonsten sein, dass dein Roulette Gewinn von den parallelen Verlusten wieder vernichtet wird.

Roulette Strategien und Tipps

Welches Roulette System ist das beste? Die Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Wir haben für dich aber die fünf besten Roulette Strategien für dich kurz und knapp zusammengefasst.

  • Martingale Strategie: Spiel auf einfache Chance, Einsatz wird bei Verlust verdoppelt, bei Gewinn Rückkehr zur Startsumme
  • D’Alembert Strategie: Spiel auf einfache Chance, Einsatz wird bei Verlust schrittweise erhöht, bei Gewinn schrittweise verringert
  • Fibonacci Strategie: Einsätze werden nach Fibonacci Zahlenreihe – 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21 usw. – erhöht bzw. gesenkt.
  • Parlay Strategie: Erspielte Gewinne werden anteilig auf die nächsten Runden verteilt
  • Double Street Quad Strategie: Einsatz auf zwei nebeneinander liegende Zahlen und eine Ecke mit vier Ziffern

Roulette online lernen und spielen

Wer die Roulette Regeln lernen will, sollte dies immer online tun. In einer landbasierten Spielbank kannst du nicht kostenlos spielen, im Online Casino schon. Sofern du dich irgendwann für das Echtgeldspiel entscheidest, wirst du meist sogar mit einem Bonus (zusätzliches Geld) belohnt.

Die Roulette Regeln selbst sind einfach. Du wirst keine lange Übungsphase benötigen.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Auch interessant für dich

Ähnliche Beiträge