Skip to main content

Geldgeschenk zur Hochzeit: 3 Tipps & 8 Ideen

Persönlich gestaltete Geldgeschenke sind zur Hochzeit ein schönes Geschenk. Es gibt viele Möglichkeiten, so dass du sicherlich ein passendes Geschenk für das Brautpaar kreierst. Worauf du dabei achten musst und Ideen für Geldgeschenke zur Hochzeit findest du hier.

Zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten ist es schwierig, ein schönes Geschenk zu finden, welches das Paar noch nicht besitzt. Mitunter legt das Brautpaar darum eine Wunschliste an, aus der du ein passendes Geschenk auswählen kannst. Ist dies nicht der Fall, kannst du das Paar mit einem originell verpackten Geldgeschenk überraschen.

Geldgeschenke zu Hochzeiten

Geldgeschenk zur Hochzeit

Gerade zu Hochzeiten bieten sich Geldgeschenke hervorragend an. Du kannst dich mit Freunden oder Familienmitgliedern zusammentun und so eine größere Summe Geld sammeln. Anstatt diese in einen bestimmten Gegenstand zu investieren, kannst du das Geld schön verpackt an das Brautpaar verschenken. Dann kann dieses selbst entscheiden, was es mit dem Geld anfangen will.

Vielleicht spart das Brautpaar gerade für eine Weltreise, ein Kinderzimmer oder ein neues Auto. Mit einem Geldgeschenk kannst du diesen Traum unterstützen. Besonders schön wirkt es, wenn du dein Geldgeschenk passend verpackst – also passende Utensilien zum Basteln verwendest. Beispielsweise könntest du die Geldscheine zu kleinen Sonnenschirmen und Liegestühlen falten und in eine kleine Sandlandschaft setzen.

Plant das Paar das Geld für ein Kinderzimmer auszugeben, kannst du die Scheine in einem Schuhkarton verstecken, den du wie ein kleines Kinderzimmer gestaltet hast. Beim Traum vom neuen Auto kannst du Scheine und Münzen in ein kleines Modell- oder Spielzeugauto füllen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Voraussetzung ist einzig allein, dass du Geldscheine und Münzen hast, die du zum Basteln verwenden kannst und das Brautpaar gut kennst, so dass du dein Geldgeschenk an ihre Vorlieben anpassen kannst.

Geldgeschenke zur Hochzeit sind mittlerweile gängig und keinesfalls Ausdruck von mangelndem Einfallsreichtum. Ganz im Gegenteil: Das Brautpaar freut sich eher darüber, Teilkosten für die Hochzeit mithilfe von Geldgeschenken decken zu können. Oft wohnt das Paar schon vor der Hochzeit lange in einer gemeinsamen Wohnung und muss sich keinen neuen Haushalt anschaffen. Haushaltsartikel wie ein Porzellanservice, ein Waffeleisen oder eine Vase besitzt das Brautpaar vermutlich schon. Solche typischen Hochzeitsgeschenke sind in diesem Fall eher ungeeignet. Ein Geldgeschenk ist dann die bessere Option.

Tipps für dein Geldgeschenk zur Hochzeit

Tipps für dein Geldgeschenk zur Hochzeit

Damit dein Geldgeschenk auch sicher gut ankommt, kannst du ein paar Tipps beachten. Denn dein Geldgeschenk sollte natürlich zum Brautpaar passen und angemessen sein. Du willst dem Brautpaar schließlich eine Freude machen und ihm finanziell einen schönen Start in den neuen Lebensabschnitt bereiten. Weitere Dos und Don’ts für das passende Geldgeschenk findest du hier.

Gib einen angemessenen Betrag

Das Brautpaar lädt dich auf seine Hochzeit ein. Dies ist für Braut und Bräutigam mit einigen Kosten verbunden, schließlich bekommst du meist ein Mehr-Gänge-Menü serviert. Die entstandenen Kosten solltest du mit deinem Geschenkbetrag versuchen zu decken. Wie viel du letztendlich gibst, ist jedoch ganz dir überlassen.

Orientieren kannst du dich dabei an einigen Fakten. So spielt es zum Beispiel eine Rolle, wie gut du das Brautpaar kennst – ob es sich also um Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder handelt. Zum Anderen ist natürlich auch dein eigener Status nicht ganz unerheblich. Wenn du Schüler*in oder Student*in bist, gibst du daher weniger, als wenn du voll berufstätig bist. Allgemein kannst du dich an folgenden Beträgen orientieren:

Bekannte: 20-50 Euro
Freunde: 50-100 Euro
Familie: ab 100

Wähle ein passendes Motto

Plant das Paar eine Weltreise, kannst du diese als Motto für dein Geldgeschenk nutzen

Persönlich wird dein Geldgeschenk mit einem passenden Motto. Dieses kannst du an das Motto der Hochzeit oder einen großen Wunsch des Brautpaares anpassen. So zeigst du, dass du dir Gedanken gemacht und Mühe investiert hast. Je nachdem, wie gut du das Paar kennst, kannst du dein Geschenk auch an die Persönlichkeit und den Humor der beiden anlehnen. Kannst du den Humor des Paares nicht einschätzen, solltest du dich mit Ironie und Sarkasmus zurückhalten. Das könnte sonst falsch herüberkommen.

Neutrale Geldgeschenke findest du für jedes Motto. Wir haben ein paar Beispiele für dich zusammengestellt. Später haben wir weitere Ideen zum Nachbasteln ausführlich für dich beschrieben.

Hochzeit: Sektgläser mit Münzen, Brautpaar aus Geldscheinen
Weltreise: Weltkarte aus Münzen, Flaschenpost mit Geld
Auto: Hochzeitsauto mit “Gelddosen“, Spardose in Autoform
Eigenheim: Haus aus Geld auf Leinwand, selbstgebasteltes Minihaus mit Geldmöbeln

Schreibe einige persönliche Worte

Um dein Geldgeschenk noch individueller zu gestalten, solltest du einige persönliche Worte in einer Karte an das Brautpaar richten. Wenn du die beiden schon lange kennst, kannst du von gemeinsamen Erinnerungen berichten und deine Zukunftswünsche für das Paar festhalten. Vielleicht kannst du auch kurz auf die Kennenlerngeschichte der zwei eingehen oder eine kleine Anekdote erzählen, die du mit dem Brautpaar verbindest. Schön ist es zudem, wenn du einen Spruch oder ein kurzes Zitat passend zur Hochzeit mit einbindest.

Im Folgenden haben wir einige Beispiele für dich aufgeschrieben. In unserem Beitrag zu Hochzeitswünschen findest du viele weitere Beispiele für persönliche Worte zur Hochzeit.

1. Liebe Anna, lieber Lukas,
über die Jahre konnten wir dabei zusehen, wie ihr mehr und mehr zueinander gefunden habt. Das Band, das euch verbindet, ist ganz besonders. Und mittlerweile habt ihr schon so einiges zusammen erlebt: Studium, erster Job und die erste gemeinsame Wohnung. Am heutigen Tag feiern wir euch und eure Liebe und wünschen euch auch weiterhin alles Glück der Welt. Ihr habt uns gezeigt, was wahre Liebe bedeutet. Darauf stoßen wir heute mit euch an.
Eure Uni-Clique

2. Liebes Brautpaar,
es ist mir immer wieder eine Freude, euch zusammen zu sehen, so respektvoll, wie ihr miteinander umgeht. Ich hoffe, dass ihr die kleinen romantischen Gesten im Alltag noch lange beibehaltet. Denn gerade diese machen die Liebe aus.
Tante Karen

3. Ihr zwei Turteltauben,
der heutige Tag gehört ganz euch und wir sind unglaublich dankbar, dass wir Teil davon sein dürfen. Ihr zwei habt euch gefunden und das sieht man. Mit eurer herzlichen und offenen Art zaubert ihr uns immer ein Lächeln ins Gesicht. Wir wünschen euch für die Zukunft nur das Beste und hoffen, dass ihr euren Traum von einer Weltreise bald verwirklichen könnt.
Die Nachbarn

Ideen für dein Geldgeschenk zur Hochzeit

Ideen für dein Geldgeschenk zur Hochzeit

Falls du ein bisschen Inspiration für dein Geldgeschenk brauchst, haben wir einige Optionen für dich aufgelistet und eine genaue Bastelanleitung angehängt. Sie eignen sich für verschiedene Anlässe und sowohl für leidenschaftliche Bastler als auch für weniger Geduldige. So findest du ganz sicher ein passendes Geldgeschenk für deine Zwecke.

Geldgeschenke basteln

Bastelst du leidenschaftlich gerne, hast du sicherlich auch Spaß daran, ein aufwändigeres Geldgeschenk zu kreieren. Dazu faltest du Geldscheine in verschiedene Formen, verwendest verschiedenes Bastelzubehör und kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Reisekoffer

Vor allem wenn das Paar nach der Hochzeit eine längere Reise plant, ist ein Reisekoffer das passende Geldgeschenk. Hier hast du verschiedene Möglichkeiten. Du kannst den Koffer einerseits von außen gestalten, indem du beispielsweise Aufkleber und Flaggenmotive verwendest. Und andererseits kannst du auch die Geldscheine im Koffer falten. Für dein Geldgeschenk musst du natürlich keinen echten Koffer nehmen. Diese sind oft zu groß und die Geldscheine im Koffer wirken nicht.

Nutzen kannst du beispielsweise kleinere Kartons wie Schuhkartons und sie von außen wie einen Reisekoffer gestalten. Male sie an, klebe Aufkleber darauf und befestige einen kleinen Griff aus Pappe. Den Karton kannst du dann mit Scheinen und Münzen füllen. Wenn du den Karton nicht voll bekommst, kannst du darüber hinaus Füllmaterial wie Konfetti verwenden.

Gibst du nur einen kleinen Betrag oder willst nur wenige Scheine verwenden, kannst du auch eine Streichholzschachtel benutzen, als Reisekoffer designen und mit Geldscheinen füllen. Diese legst du dann wiederum in eine größere Box, die du mit Sand füllst und wie einen kleinen Strand gestaltest. Dann sieht es aus, als läge der Reisekoffer voller Geld an einem Strand.

Hochzeitstorte

Hochzeitstorte aus Geld

Eine weitere schöne Idee, wie du dein Geldgeschenk gestalten kannst, ist in Form einer Hochzeitstorte. Hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst eine mehrstöckige Torte basteln oder einen einfachen Geldkuchen.

Als Grundlage kannst du beispielsweise Pappe verwenden, diese kreisförmig ausschneiden und mit einem breiten Streifen Pappe in Tortenform kleben. Die Torte kannst du nun mit Münzen, Geldscheinen und weiterer Deko verzieren. Passend zum Motto kannst du in die Mitte ein Plastikbrautpaar kleben. Versuche dich bei der Gestaltung an dem Motto der Hochzeit und den Einladungskarten zu orientieren. Das wirkt noch persönlicher.

Fotoalbum

Schön ist es außerdem, wenn du ein persönliches Fotoalbum mit Erinnerungen gestaltest. Dort kannst du Fotos von dir und dem Brautpaar aufkleben. Auch kleine Erinnerungsstücke kannst du in das Album kleben. Noch persönlicher wird es, wenn du ein paar liebe Worte und Erinnerungen neben die Fotos schreibst. Schreibe auch deine Glückwünsche an das Brautpaar in das Fotoalbum. Die Geldscheine kannst du in Herz- und Blumenform daneben kleben. So hat das Brautpaar eine schöne Erinnerung an eure gemeinsame Zeit.

Du kannst die letzten Seiten des Albums auch freilassen, damit das Brautpaar diese noch selbst mit Fotos und Erinnerungen an die Hochzeit füllen kann. Alternativ kannst du auch deine Fotos nur mit Fotoecken und deine Erinnerungsstücke mit wieder ablösbaren Klebestreifen befestigen, so dass das Paar das Album später mit Erinnerungsstücken von der Hochzeitsfeier füllen kann. So verschenkst du gleich die Möglichkeit, die Hochzeitserinnerungen später wieder aufleben zu lassen.

Vase mit Geldblumen

Blumenstrauß aus Geld

Der Brautstrauß gehört zur Hochzeit einfach dazu und ist ein tolles Symbol für die Hochzeit im Allgemeinen. Dieses Symbol kannst du auch in deinem Geldgeschenk wieder aufgreifen, indem du aus deinen Geldscheinen kleine Blumen formst. Die geformten Geldscheine klebst du dann einfach an Blumenstängel, die du in einer Vase mit feinem Kies platzierst. Dazwischen kannst du auch echte Blumen setzen, um deinen Strauß zu vervollständigen. Wähle Blumen aus, die zur Deko der Hochzeitsfeier passen, damit dein Strauß ins Gesamtbild passt. Schön machen sich beispielsweise Rosen in einer passenden Farbe.

Rosen falten aus Geldscheinen

Aus Geldscheinen kannst du in wenigen Schritten schöne Rosenblüten falten. Wie das genau gelingt, erklären wir im Folgenden:

1. Lege den Geldschein waagerecht vor dich hin und falte ihn senkrecht in der Mitte.
2. Nun nimmst du einen Stift zur Hilfe und drehst die Ecken mithilfe des Stiftes ein, sodass sie leicht geschwungen sind. Eine Ecke drehst du dabei nach vorne, während du die andere nach hinten drehst. Dann klappst du den Geldschein wieder auseinander.
3. Nimm nun einen Blumendraht zur Hand und lege diesen um die Stelle des Knicks. Mit dem Draht kannst du den Geldschein nun zusammenraffen.
4. Während der Schein in der Mitte zusammengerafft ist, sind die Außenkanten noch relativ glatt. Falte den Schein nun wieder zusammen, so dass die Außenkanten nach oben zeigen. Fixiere den Schein mit dem Draht.
5. Nun nimmst du vier weitere Geldscheine zur Hand und wiederholst mit jedem Schein Schritt eins und zwei.
6. Falte den jeweiligen Schein nun mit einer Seite schräg über die andere, so dass die Außenkanten nebeneinanderliegen. In die Kante der Faltung legst du nun wieder den Blumendraht und raffst den Schein an dieser Stelle zusammen. Fixiere den Schein mit dem Blumendraht. Wiederhole diesen Schritt mit den drei restlichen Geldscheinen.
7. Die vier Scheine bilden nun jeweils ein Rosenblatt. Diese befestigst du mithilfe des Blumendrahts an deinem ersten Schein. Damit alles Form annimmt, musst du die Scheine ein bisschen zurecht zupfen. Deine Rosenblüte kannst du dann an einem Rosenstiel befestigen.

Einfache Geldgeschenke

Wenn du ein einfacheres Geldgeschenk bevorzugst, gibt es auch hier einige schöne Optionen, die du schnell fertigstellen kannst. Versuche dein Geldgeschenk wieder nach Motto und Anlass auszuwählen, damit es persönlicher wirkt und zum Brautpaar passt.

Geld im Eimer

Eimer voller Geld als Geldgeschenk zur Hochzeit

Symbolisch kannst du dem Brautpaar zur Hochzeit auch einen Eimer Geld schenken. Dabei gibt es verschiedene Optionen. Entweder verschenkst du den Geldbetrag in kleinen Cent-Münzen, so dass du allein damit einen Eimer füllst. Alternativ kannst du auch Geldmünzen und Scheine in einem Eimer Sand oder Kies verstecken, so dass das Brautpaar das Geld erst noch suchen muss. Persönlicher wird es, wenn du den Eimer noch individuell gestaltest und verzierst, beispielsweise mit einem Foto vom Brautpaar.

Leinwand

Weiterhin kannst du auch eine Leinwand als Grundlage deines Geldgeschenks nehmen. Dazu kannst du einerseits eine fertig bemalte oder bedruckte Leinwand kaufen oder ein eigenes Bild malen. Die Geldscheine faltest du dann in passende Formen wie Herzen, Blumen oder Muscheln und klebst sie vorsichtig auf die Leinwand. Das Brautpaar hat später die Option, sich das Bild aufzuhängen. Achte darauf, dass sich die Geldscheine von der Leinwand entfernen lassen, ohne das Bild zu beschädigen.

Luftballons

Luftballons als Geldgeschenk zur Hochzeit

Auch Luftballons mit Helium kannst du zu einem Geldgeschenk umfunktionieren. Wähle dazu einfach leicht durchsichtige Ballons aus und fülle sie mit gefalteten oder gerollten Geldscheinen, Konfetti und Ähnlichem. Die Ballons kannst du an einer Karte befestigen und noch zusätzlich mit Luftschlangen oder Bändern schmücken. Damit dein Geldgeschenk nicht davonfliegt, solltest du es im Hochzeitssaal gut befestigen.

Schatztruhe

Eine Schatztruhe macht sich ebenfalls gut als Geldgeschenk. Statt eines Eimers besorgst du hier einfach eine Truhe in der gewünschten Größe und füllst diese mit Geldmünzen. Zusätzlich kannst du auch andere Gegenstände beifügen, die synonyme Begriffe für Geld symbolisieren, beispielsweise Kröten, Kohle, Mäuse, Schotter oder Knete.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Ähnliche Beiträge